Justice et Paix | 12.05.2011

Justice et Paix organise une rencontre entre politiciens, experts de la migration et représentants des Eglises


Justice et Paix | 05.12.2010

Argumentaire de Justice et Paix pour les votations sur l´initiative sur le renvoi des étrangers criminels et le contre-projet


Justice et Paix | 13.10.2010

Stellungnahme von Justitia et Pax zur Volksabstimmung vom 28. November 2010


23.03.2010

Pour une pratique cohérente de la naturalisation suisse


Tous documents

Justice et Paix | 01.06.1994

Passer les frontières

Les migrations et leurs conséquences en Suisse

Publication disponible en allemand, français et italien.

Publikationsnr.: Publikationsreihe J&P Nr. 27; Herausgeber: Schweizerische Nationalkommission Justitia et Pax, Caritas; Erscheinungsjahr: 1994; Preis: 15.- Seiten: 107; Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch

Das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft verursacht Probleme. Immer wieder äussern sich Ängste gegenüber Angehöriger anderer Kulturen, die zu uns kommen, um hier zu leben. Es sind dies Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, um anderswo ein sicheres Leben unter menschenwürdigen Existenzbedingungen zu finden. Was wir in der Schweiz als internationale Migration erfahren, ist allerdings ein altes Phänomen; viele Bürger unseres Landes stammen von Einwanderern ab.
Die Broschüre stellt die weltweiten Zusammenhänge der internationalen Migration vor und erläutert die Auswirkungen, die diese Wanderungsbewegungen auf die Schweiz haben. Vor dem Hintergrund einer christlichen Ethik werden schliesslich Vorschläge und Forderungen für einen richtigen Umgang mit fremden Menschen in unserem Land und für ihre Integration in unsere Gesellschaft erhoben.