Thomas Wallimann-Sasaki

Präsident a.i.

*1965, Stansstad. Thomas Wallimann-Sasaki ist Theologe. Sein Studienweg führte ihn nach Chur und Paris, dann nach Berkeley, California USA, und Luzern, wo er 1999 mit einer Arbeit über Schweizerische Drogenpolitik aus christlich-ethischer Perspektive promovierte. Eine Weiterbildung in Dienstleistungsmanamgent eröffnete ihm ein Verständnis für Betriebswirtschaft und ökonomisches Denken. Seit 1999 leitet er das Sozialinstitut der KAB (Kath. ArbeitnehmerInnen-Bewegung der Schweiz) in Zürich mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsethik und Gesellschaftsgestaltung aus christlicher Perspektive. Er unterrichtet Ethik an der Hochschule für Technik und Architektur in Horw (Hochschule Luzern), an der KV Business School in Zürich sowie beim Studiengang Theologie von theologiekurse.ch. Zusammen mit seiner Frau Christina Sasaki Wallimann ist er tätig in der Beratung und Begleitung von Kirchenräten und Pfarreien. Während 12 Jahren war er Präsident der Kath. Kirchgemeinde Stansstad. Im Frühling 2014 wurde er in seiner neuen Wohngemeinde Ennetmoos in den Nidwaldner Landrat (Kantonsrat) gewählt. Ausgleich und Inspiration findet er beim Musizieren, Velofahren und Bergsteigen.

Das Engagement für Justitia et Pax ist für ihn Ausdruck der Partnerschaft zwischen Arbeiterbewegung, Wissenschaft und Kirchenführung in der Tradition der Katholischen Soziallehre für eine menschliche Gestaltung von Kirche, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Sein Motto:

Herzhaft, bodenständig und freudig tätig sein für ein Leben in Fülle für wirklich alle!

Kontakt

Thomas Wallimann-Sasaki
Dr. theol.
Rohrmatte 6
6372 Ennetmoos
Tel. G: +41 (0)44 271 00 32

sozialethik [at] bluewin [dot] ch