Roger Husistein

Mitglied

*1977, Mitglied seit 2011.

Roger Husistein hat in Fribourg und Paris Theologie, Religionswissenschaften und Politische Philosophie/Ethik studiert. Seit 2005 ist er Mitarbeiter am Schweizerischen Pastoralsoziologischen Institut in St. Gallen. Daneben war er mehrere Jahre lang als Hilfswerksvertreter von Caritas bei Asylbefragungen tätig. Von 2007-2011 arbeitete er als Mitarbeiter beim Bundesamt für Migration im Asylbereich. Im Sommer 2011 hat er ein Zweitstudium an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern begonnen.

Zu den Schwerpunkten seines Engagements für die Kommission Justitia et Pax zählen Fragen der Sozial-, Flüchtlings- und Ausländerpolitik.

Sein Motto:

"Wo immer Menschen dazu verurteilt sind, im Elend zu leben, werden die Menschenrechte verletzt. Sich mit vereinten Kräften für ihre Achtung einzusetzen, ist heilige Pflicht." Joseph Wresinski, ATD Vierte Welt

Kontakt

Elisabethenstrasse 27
3014 Bern

roger [dot] husistein [at] spi-stgallen [dot] ch