Justitia et Pax | 13.03.2012

Bericht der Kommissionssitzung vom 9. März 2012


Fra Martino Dotta wird Präsident von Justitia et Pax

Justitia et Pax | 10.12.2011

Fra Martino Dotta wird Präsident von Justitia et Pax

An der Ordentlichen Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz vom 5.-7. Dezember 2011 wurde Fra Martino Dotta zum neuen Präsidenten von Justitia et Pax ernannt.
Er löst damit Sr. Nadja Bühlmann ab, die nach neun Jahren im Amt zurückgetreten ist.

Die Präsidiumsübergabe fand während der jährlichen Studientagung der Kommission vom 24.-25. November 2011 statt. Bei dieser Gelegenheit nahm die Kommission zudem mit Bedauern von Eva Segmüller und Alberto Achermann Abschied, die nach langjährigem Engagement zurückgetreten sind. Neu konnte die Nationalrätin Lucrezia Meier-Schatz als Mitglied gewonnen werden. Die Kommission freut sich, dass sie von der SBK ernannt worden ist und wird sie an der nächsten Sitzung Anfang Februar willkommen heissen.