Justitia et Pax | 30.11.2010

Vernehmlassung Invalidenversicherung - 6. IV-Revision, zweites Massnahmenpaket (IV-Revision 6b)

Justitia et Pax lehnt den Entwurf für das zweite Massnahmenpaket zur 6. IV-Revision aus ethischer Sicht ab. Die Kommission betont dabei die Wichtigkeit von Alternativen auf der Finanzierungsseite (weitere Erhöhung der Lohnprozente, neue Einnahmequellen etc.) für die Invalidenversicherung.